Bitte meldet euch verbindlich unter "Termine" für die Veranstaltungen an.

Aufgrund der großen Nachfrage, können nicht alle Anmeldungen berücksichtigt werden.

Vereinsmitglieder haben Vorrang, danach werden Turnierhelfer berücksichtigt.

Vielen Dank für euer Verständnis.

.


Springlehrgang mit Mylene Diederichsmeier

 

Samstag 03. Februar 2018 und Sonntag 04. Februar 2018

 

Mit Mylene Diederichsmeier kommt diesen Winter eine hoch erfolgreiche Springreiterin und Trainerin für unseren Springlehrgang nach Schultenwede.

 

Die ehemalige deutsche Meisterin der Springreiterinen hat mehrfach erfolgreich für das deutsche Team an Nationenpreisen und der Riders-Tour teilgenommen.

 

Zusammen mit ihrer Schwester Mynou betreibt sie seit 2016 einen Turnier- und Ausbildungsstall in Bartelsdorf bei Scheeßel.

 

Der Springlehrgang richtet sich an unsere Vereinsreiter/-innen, die mit ihrem Pferd / Pony sicher mindestens einen Parcours der Klasse E absolvieren können.

 

Solltet ihr euch nicht sicher seine ob ihr mitreiten könnt sprecht bitte René an.

 

Geritten wird an beiden Tagen je eine Stunde in Gruppen á 3 Reitern.

 

Euer Kostenanteil für den Lehrgang beträgt EURO 65,-

 

Die Anmeldung ist verbindlich und gilt nach Eingang eurer Lehrgangsgebühr auf unserem Konto bei der Kreissparkasse Soltau IBAN: DE46258516600000202358 BIC: NOLADE21SOL als bestätigt.

 

Lasst euch diese Gelegenheit nicht entgehen und meldet euch gleich an.

 

Die Plätze sind wie immer begrenzt und heiß begehrt.

 


Dressurlehrgang mit Dominic-Nathanael Erhart

 

3 Tage: Freitag 09. Februar 2018 bis Sonntag 11. Februar 2018

 

Wir freuen uns sehr mit Dominic einen weiteren erfolgreichen Trainer für einen Dressurlehrgang in Schultenwede gewonnen zu haben.

 

Für seinen kompetenten Reitunterricht, bei dem er stets mit viel Einfühlungsvermögen auf den jeweiligen Ausbildungsstand und die Möglichkeiten von Reiter und Pferd eingeht und beide entscheidend voran bringt wir er von seinen Schülern sehr geschätzt.

Als Vorbild motiviert er sie durch seine herausragenden reiterlichen Qualitäten, seinen Sitz, seine Einwirkung, den überlegten Stundenaufbau und nicht zuletzt durch seine Zielstrebigkeit und das gemeinsame Reflektieren des Unterrichts. 

Dominic kann Siege und hohe Platzierungen in Grand Prix, Grand Prix-Spezial und in der Grand Prix-Kür darunter CDI Wiesbaden, CDI Saumur (Frankreich), CDI Strassen (Luxemburg), CDI Kaposvar (Ungarn), Redefin, Mannheim, Wickrath zu seinen Erfolgen zählen.

Er hat Pferde von der Remonte bis zum Grand-Prix Pferd im Beritt und stellt sie auf Turnieren vor. Bei der Ausbildung der Pferde legt er großen Wert darauf, jedes Pferd gemäß seines Alters, seiner Veranlagung, seiner körperlichen Konstitution und seiner Lernfähigkeit individuell zu fördern, ohne es zu über- oder unterfordern.

Lasst euch diese Gelegenheit nicht entgehen und meldet euch gleich an.

 

Die Plätze sind wie immer begrenzt und heiß begehrt.

Reiterliche Grundvoraussetzung ist ein sicheres A Niveau.

Solltet ihr euch nicht sicher seine ob ihr mitreiten könnt sprecht uns bitte an.

Die Anmeldung ist nur online möglich.

 

Euer Kostenanteil beträgt EURO 125,- für alle 3 Tage 

Die Anmeldung ist verbindlich und gilt nach Eingang eurer Lehrgangsgebühr auf unserem Konto bei der Kreissparkasse Soltau IBAN: DE46258516600000202358 BIC: NOLADE21SOL als bestätigt.

 

Download
Zeiteinteilung Dressur.pdf
Adobe Acrobat Dokument 276.0 KB

Dressur

Um ein wenig Schwung in die mitunter eintönige Winterarbeit zu bringen oder um uns auf die neue  Turniersaison vorzubereiten bieten wir regemäßig Dressurlehrgänge für unsere Mitglieder an.

Auch unseren Springreitern wird bei der Dressurarbeit wirklich weitergeholfen und neue Denkanstöße gegeben - so macht die Saisonvorbereitung richtig Spaß.

 

Dressurlehrgang bei Eva Römer



Springlehrgang mit Andreas Weiser

Springen

 

"Fit für die Turniersaison" das ist das Ziel unserer Springlehrgänge.

Die Reiter mit frischen Ideen für das Training zu versorgen und gleichzeitig die Rittigkeit der Pferde fördern ist Aufgabe unserer Trainer.

Anspruchsvolle Wege zwischen den Hindernissen, Distanzen und Gymnastikreihen stellen Reiter und Pferde vor immer neue Herausforderungen. Die dressurmäßige Arbeit zwischen den Sprüngen, gerade in langen und technisch schwierigen  Parcours ist für die Rittigkeit das A und O.

Reitlehrer und erster Vorsitzender René Prendel erklärt: „Die Betonung der Durchlässigkeit ist wichtig, um den heutigen Anforderungen auf Turnieren gerecht zu werden und genau das macht einen modernen Springtrainer aus.“



Doppellonge

 

 

Fällt leider nach Absage durch den Trainer aus!

 

 

Ort: Reithalle Schultenwede
Trainer: Clemens Heise

Es gibt 8 Lehrgangsplätze

 

Der Lehrgang findet an zwei Tagen statt:
Freitag 19. Januar 2018, 19:00 - 20:00 Uhr
Theoretische Einführung im Stübchen

Samstag 20. Januar 2018, 09:00 - 15:00 Uhr
Praktische Trainingseinheit mit dem eigenen Pferd.

Einzelunterricht, ca. 30 Minuten.
 

 

Voraussetzung:

 

Longenführer und Pferd sollten die Arbeit mit der einfachen Longe kennen.

 

Eine Bitte:
Es wäre sehr nett, wenn Ihr vorhandenes Equipment den anderen Teilnehmern zur Verfügung stellen würdet. Die Sachen werden am Samstag ab 09:00 h benötigt.




the gentle touch  (TGT)




Kontakt

Reit-und Fahrverein Schneverdingen e.V.
Goosekamp 10

29640 Schneverdingen


Tel. 04265/787

Info@reitverein-schneverdingen.de